zurück zur Suche

Inselkino: All my Loving

26.06.2019 21:00

2014 erntete der Regisseur und Autor Edward Berger mit dem Berlinale-Wettbewerbsbeitrag „Jack“ zu Recht viele Lorbeeren. Es folgten Beiträge für die Qualitätsserien „Deutschland 83“, „The Terror“ und „Patrick Melrose“, aktuell läuft die Vorproduktion zum Hollywoodfilm „Rio“. Davor hat Berger noch das deutsche Familiendrama „All My Loving“ gedreht, das im Panorama der 69. Berlinale zu sehen war. Darin spielen Lars Eidinger („Was bleibt“), Nele Mueller-Stöfen („Familienfest“) und Hans Löw („In My Room“) drei voneinander entfremdete Geschwister, die jeweils in einer verfahrenen Lebenssituation stecken. Berger inszeniert den Episodenfilm ohne forcierte Zuspitzungen, erzeugt aber dennoch eine intensive Wirkung.

Preise

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit und ist daher nicht mehr buchbar