zurück zur Suche

Kreatives Schreiben

20.07.2019 10:00 - abgesagt -

Die Kursleiterin Gudrun Holtz veröffentlicht für Hörfunk und Fernsehen (SWR, Radio Bremen,WDR) realisierte zwei Bücher, u.a einen Fotobildband und schreibt gerade an ihrem nächsten Fotobildband. Parallel entwickelt sie Bildungsprojekte für Jugendliche und Erwachsene. Sie begleitet seit vielen Jahren Menschen bei ihren Schreibprozessen www.narbengudrunholtz.de und www.gudrunholtz.de

Es gibt viele Momente und Ereignisse im Leben, die es wert sind, aufgeschrieben und erzählt zu werden. In diesem Kurs lernen Sie eine Vielzahl wirksamer spielerischer Techniken kennen, um Ihrer Erinnerung auf die Sprünge zu helfen und sich Schritt für Schritt durch Ihr Leben zu schreiben.


Mit einfachen und inspirierenden Methoden spüren Sie spannende Themen auf und wenden sich dabei den heiteren und schönen ebenso wie den traurigen und rätselhaften Geschichten zu. An jedem Kurstag entsteht ein fertiger Text, der für sich steht oder sich in ein größeres Werk einfügt und in der Gruppe vorgelesen wird, wenn Sie möchten. Sie dürfen gespannt sein auf viele inspirierende Geschichten. Eine zuverlässige Quelle für Geschichten ist die eigene Biographie. Was haben wir nicht alles erlebt, gefühlt, gesehen in unserem Leben! Jedes Gestalten eines Erlebnisses ist eine Möglichkeit, sich selbst und die Menschen, um die es dabei geht, besser zu verstehen. Durch das Aufschreiben erleben wir die Ereignisse und Szenen noch einmal neu. Die damit verknüpften Gefühle tauchen auf und können ein Stück aufgearbeitet werden.
Zusätzlich kommen wir in Kontakt mit den Personen, die in unserer Kindheit, in der Jugend, im Erwachsenenleben wichtig waren. Aber wir entdecken auch unsere inneren Personen und Figuren:
- Wer wären wir gerne gewesen?
- Welche Anteile in uns haben wir nicht gelebt?
- Welche Innere Figur möchte zum Vorschein kommen?
- Was hätten wir vielleicht besser getan, gesagt oder erlebt?

Wir nehmen uns in diesem Seminar die künstlerische Freiheit, Erlebtes zu verändern, Geschichten zu phantasieren und ein wenig unser Leben neu zu erfinden, gewissermaßen unser Lebens-Skript umzuschreiben und dadurch unsere Zukunft etwas anders zu gestalten.
Ausgehend vom autobiographischen Bericht in Tagebuchform über ein persönliches Erlebnis, gestalten wir eine realistische oder phantastische (erfundene) kleine Erzählung, die wiederum – als Romankapitel– wahrgenommen werden kann.
Anmeldung direkt bei der Veranstalterin Gudrun Holtz - info@gudrunholtz.de. Kosten: € 140,00 für das Wochenende