zurück zur Suche

Lesung mit Musik: Capriccioso. Morgenstern

13.09.2019 20:00 - nicht mehr buchbar -

„Und er kommt zu dem Ergebnis:
Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil, so schließt er messerscharf,
nicht sein kann, was nicht sein darf.“

(aus: Die unmöglichen Tatsachen.)

So kennen wir Christian Morgenstern. Als eine Art literarischen Komiker. Komiker?

Morgensterns oft als literarischer Nonsens verkannte Humoresken, sein ebenso liebenswürdiger wie scharfzüngiger –u. –sinniger Sprachwitz haben schon mehr verdient als nur einen ersten flüchtigen Blick. „Spiel- und Ernst-Zeug“ nennt Morgenstern selber diesen Teil seines Werkes, der eben aber nur ein Teil ist. Morgenstern hat wunderbare „ernste“ Gedichte geschrieben, die leider nur kaum jemand kennt. Wir wollen das ändern und Sie nicht bekannt machen mit Herrn Christian Morgenstern selbst, sondern Ihnen den „ernsten“ Part seines Werkes ebenso nahe bringen wie den hintergründig humorigen.

Es liest Steljo Eleftherakis; für die musikalische Begleitung sorgen Claudia Giese (Gesang/Flöte/Pekussion) und Thomas Kriszan (Akkordeon)

Preise

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung nicht mehr gebucht werden kann.