zurück zur Suche

SANDBANK Theater über Verschickungskinder auf Spiekeroog

24.06.2022 20:00

Sie bekamen regelmäßige Mahlzeiten, sollten unbeschwert spielen und sich an frischer Nordseeluft erholen. Bis Ende der 1970er Jahre wurden zahlreiche Kinder- und Jugendliche in Kurheime an der Nordsee verschickt. Bei der Diagnose von Lungenleiden oder Mangelernährung wurden von den Hausärzten sechswöchige Kuren teilweise schon für Kleinkinder verordnet.

Doch die Heimaufenthalte haben nicht immer den gewünschten Effekt erreicht: Vier ehemalige Heimkinder berichteten von der strengen Behandlung, der Routine des Heimbetriebes und der mehrwöchigen Trennung vom Elternhaus. Diese Erfahrungen sollten die Kinder nicht mehr loslassen und schließlich das ganze Leben prägen. In der Theatervorstellung SANDBANK werden neben den Erinnerungen der Verschickungskinder auch die von Erzieherinnen, Heimleitern und Hausmeistern geschildert. Die Vorstellung zeigt, wie sehr der Umgang mit Kindern immer noch von den Erfahrungen der Elterngeneration in der Kriegszeit geprägt war.

Das Theaterstück wird in der alten Strandsporthalle in den Dünen von Spiekeroog gespielt, bevor das Gebäude im Herbst rückgebaut wird. Die Kulturstiftung Spiekeroog freut sich mit Unterstützung der Nordseebad Spiekeroog GmbH auf eine weitere Inszenierung des Theaterensemble „Das Letzte Kleinod". Nach "Sturmflut", "Armada" und anderen Themen holen wir ein weiteres Mal ein Stück Spiekerooger Geschichte auf die Bühne.

Preise

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit und ist daher nicht mehr buchbar

11.08.2022

   20:00 Uhr

12.08.2022

   20:00 Uhr

15.08.2022

   20:00 Uhr

16.08.2022

   20:00 Uhr

17.08.2022

   20:00 Uhr

18.08.2022

   16:00 Uhr
   20:00 Uhr

19.08.2022

   20:00 Uhr